DIY Adventskranz mit Winterlandschaft

Adventskranz Bastelidee Winterlandschaft mit Tannen

Ein kleines Winter Wonderland als DIY Adventskranz – super kitschig, aber auch irgendwie toll. Und zu Weihnachten darf es doch auch irgendwie immer eine kleine Prise Kitsch sein, oder? Diesen Kranz habe ich nur aus Materialien gebastelt, die ich noch zu Hause hatte. Ich zeige dir wie’s geht!

Material:

Anleitung:

Schritt 1:
Adventskranz Bastelidee Schritt 1: Strohrömer mit Garn umwickeln

Umwickle den Strohring* mit Garn. Ich habe vor einiger Zeit ein kaputtes Bettlaken einfach von außen nach innen spiralförmig in einen langen Streifen geschnitten und als Garn aufgewickelt. Davon ist immer noch so viel übrig, dass das Upcycling-Garn auch hier wieder zum Einsatz kam. Du kannst aber natürlich auch gekaufte Wolle o. Ä. nehmen. Anfang und Ende werden einfach mit einem Klecks Heißkleber befestigt.

Schritt 2:
DIY Adventskranz Schritt 2: Kerzenpicks reinstecken

Stecke die Kerzenhalter* in gleichmäßigen Abständen in den Kranz rein.

Schritt 3:
Adventskranz basteln Schritt 3: Bäumchen aufkleben

Klebe die Bäumchen* mit Heißkleber auf den Adventskranz. Ich habe verschiedene Größen nach Gutdünken gemischt. Die Bäumchen sind auf einem Draht und lassen sich biegen. Daher kannst du sie auch ein bisschen in der Krümmung kleben und dann einfach wieder aufrichten.

Schritt 4:
Bastelidee für die Adventszeit Schritt 4: Pompoms aufkleben

Ich hatte noch etliche dieser kleinen Pompoms* rumliegen. Ich habe sie um die Tannenbäume herum oben auf den Kranz geklebt. Ich wäre an den Seiten gerne ein bisschen mehr nach unten gegangen, aber die Kügelchen waren dann leider schon leer.

Schritt 5:
DIY Adventskranz mit Winter Wonderland Schritt 5: Holzperlen aufkleben

Klebe nun Holzperlen* zwischen die Pompons. Ich habe drei verschiedene Größen gewählt und immer darauf geachtet, dass die Bohrlöcher nicht zu sehen sind.

Adventskranz Bastelidee in Gold, Weiß und Grün.

So schnell und einfach kannst du einen Adventskranz im Wald-Look basteln! Jetzt nur noch Kerzen drauf und auf den 1. Advent warten. 🙂

Noch ein allgemeiner Tipp am Rande: Erhitze die Spitzen der Kerzenhalter mit einem Feuerzeug, damit die Kerzen beim Reinstecken nicht zerbrechen.

Wie gefällt dir der DIY Adventskranz?

Falls du weitere Bastelideen für die Weihnachtszeit suchst, wirst du hier fündig.

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram*. Ich teile dein Werk dann in meiner Story! 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Affiliate-Link

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.