DIY Aquarell Poster im Vintage Stil

DIY Watercolor Bild im Vintage Stil

Ich habe nach langer Zeit mal wieder meine Wasserfarben herausgekramt und ein bisschen gemalt. Damit das Bild auch gut zur Geltung kommt, habe ich ganz schnell und einfach einen „Rahmen“ mit Aufhängung gebastelt. Falls du keine Lust hast das Bild selbst zu malen, kannst du dir meins kostenlos herunterladen und ausdrucken! Was du für das DIY Aquarell Poster brauchst und wie es geht, zeige ich dir jetzt!

Du brauchst:*

*Bei allen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Und so geht’s:

Schritt 1:
Das Motiv mit Bleistift vorzeichnen und leicht wegradieren

Falls du nicht selber malen willst, kannst du dir das fertige Bild hier kostenlos herunterladen und die ersten beiden Schritte überspringen.

Zeichne dir mit Bleistift die Umrisse des Motivs vor. Damit die Vorzeichnung später nicht mehr zu sehen ist, radiere ich danach immer noch sanft über die Linien, damit sie verblassen.

Schritt 2:
Mit den Wasserfarben die Blumen ausmalen

Stell dir ein Glas Wasser bereit und beginne die Vorzeichnung auszumalen. Am besten fängst du mit den hellen Bereichen an und trägst auf diese Stellen erstmal nur Wasser auf. Dann gehst du kurz mit dem Pinsel in die Farbe und füllst die Fläche aus. Wichtig ist, dass nicht zu viele Pigmente aufgenommen werden. Denn wo einmal zu viel Farbe ist, bekommst du sie nicht mehr weg.

Mein Tipp: Farben abarbeiten. Also erst die rosanen Bereiche ausmalen, dann die grünen und nach dem Trocknen dann die schwarzen Stängel und die gelben Pollen.

Ich bin selbst noch absoluter Anfänger im Malen, aber Blumen sind ein recht dankbares Anfänger-Motiv, das sicher auch du hinkriegst. 🙂

Schritt 3:
Packpapier zuschneiden

Schneide nun das Packpapier so zu, dass die Größe des „Rahmens“ dir gefällt. Oben und unten brauchst du jeweils etwa 2 cm mehr.

Schritt 4:
Das Aquarelle Bild auf das Packpapier kleben

Klebe nun mit ganz normalem Klebestift das Bild mittig auf das Packpapier und lasse den Kleber trocknen. Klebestift zieht in der Regel recht schnell an.

Schritt 5:
Die Holzstäbe auf das Papier kleben

Nun klebst du mit der Heißklebepistole die Rundhölzer oben und unten auf das Papier. Ziehe dafür eine Linie mit dem Heißkleber auf das Holz und klebe es ganz unten auf das Papier. Dann rollst du mit dem Holzstab das Papier ein bisschen ein und klebst ihn nochmal fest. Auf dem Foto siehst du beim oberen Rundholz wie es am Ende aussehen sollte.

Schritt 6:
Paketschnur zuschneiden, verknoten und befestigen

Schneide ein Stück Paketschnur/Jutegarn ab und nimm es doppelt. Verknote das offene Ende und stülpe es über die beiden Enden des oberen Rundholzes.

Und schon ist dein DIY Aquarell Poster im Vintage Style fertig!

Ich freue mich immer, wenn du meine Ideen nachbastelst und mich auf Instagram verlinkst! Ich teile dein Werk dann in meiner Story. 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift-Juli

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.