DIY Geschenkanhänger aus Astscheiben

DIY bestempelte Geschenk-Anhänger aus Astscheiben

Heute gibt’s von mir eine super schnelle und einfache Bastelanleitung. Für diese DIY Geschenkanhänger brauchst du keine 5 Minuten und kein Vorwissen! Ich finde sie hübsch, dass ich direkt in Massenproduktion gegangen bin. 😀 Ich zeige dir Schritt für Schritt wie es geht und was du dafür brauchst.

Du brauchst:*

*Bei allen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Und so geht’s:

Schritt 1:
Die Astscheibe mit einem Stempel deiner Wahl bestempeln

Bestemple die Astscheiben mit schwarzer Farbe. Für solche Projekte benutze ich super gerne Clear Stamps, weil ich so die Position auf dem Holz direkt sehen kann. Dafür brauchst du dann allerdings auch noch so einen Acrylblock, auf den du die Stempel klebst. Die Silikonstempel kleben aber nicht wirklich daran, sondern haften nur und können ganz leicht wieder abgezogen werden. Du brauchst also nicht für jeden Stempel einen Acrylblock kaufen, sondern kannst ihn universell benutzen. Die Vögel habe ich aber mit einem klassischen Holzstempel gestempelt – klappt natürlich auch!

Schritt 2:
Oben ein kleines Loch in die Astscheibe bohren

Bohre jetzt mittig über dem Motiv ein kleines Loch in die Astscheibe. Ich habe dafür einen Dremel (unbezahlte Werbung) verwendet, auch wenn der Aufsatz eigentlich gar nicht dafür gedacht war. Aber eine ganz normale Bohrmaschine oder ein Handbohrer tun es natürlich auch. 🙂

Schritt 3:
Garn einfädeln und verknoten

Nehme nun ein Stück Garn, nimm es doppelt und fädle es durch das Loch. Die beiden Garnenden ziehst du nun durch die Schlaufe – wie auf dem Foto zu sehen. Dann nur noch ein Knoten oben und schon sind deine DIY Geschenkanhänger fertig!

DIY bestempelte Geschenk-Anhänger aus Astscheiben

Es ist so einfach, dass eine Anleitung fast schon überflüssig ist. 😀 Ich bin aber ganz begeistert, denn solche DIY Geschenkanhänger kann man einfach immer gebrauchen. Sie werden ein Geschenk direkt auf.

Wenn ich dich inspirieren konnte, tagge mich gerne auf Instagram. Dann zeige ich dein Ergebnis in meiner Story. 🙂

Weitere DIYs aus Holz findest du hier.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift-Juli

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.