DIY Kerzenständer aus Modelliermasse

DIY Kerzenhalter aus Modelliermasse in Beton-Optik

Ich hatte neulich irgendwo einen Regenbogen Kerzenhalter gesehen und dachte mir direkt: Den kannst du auch selber basteln! Also ran an den DIY Kerzenständer aus Modelliermasse. Ich zeige dir, was du brauchst und wie es geht.

Du brauchst:*

Und so geht’s:

Schritt 1:

Rolle die Modelliermasse ungefähr 5 mm dick aus. Ich hatte den lufttrocknenden Ton noch in Terracotta-Optik da, daher habe ich diesen verwendet und später lackiert. Du kannst dir das Lackieren aber auch sparen und direkt Modelliermasse in Beton-Optik* kaufen.

Schritt 2:

Schneide nun mit dem Messer ein Rechteck aus. Nimm es dann als Vorlage für die nächsten beiden Lagen, in dem du es einfach auf die ausgerollte Modelliermasse legst und nochmal mit dem Messer nachziehst. Am Ende solltest du drei gleich große Platten Modelliermasse haben.

Schritt 3:

Glätte die Ränder der Platten. Dafür kannst du einfach einen Finger nehmen, den du vorher mit Wasser benetzt hast.

Schritt 4:

Lege die Platten aufeinander und biege sie, sodass ein Regenbogen entsteht. Jetzt schneidest du einfach mit einem Messer unten eine gerade Fläche. Stelle den Regenbogen zum Trocknen hin, sodass er am Ende auch wirklich gerade steht.

Schritt 5:

Ummantele die Kerzentülle mit Modelliermasse und forme eine Kugel. Eine richtige Technik habe ich dafür nicht. Ich matsche einfach Stück für Stück um den Kerzenhalter herum und glätte dann alles mit nassen Fingern. Lass nun alles bis zum nächsten Tag gut durchtrocknen.

Schritt 6:

Wenn beide Teile vollständig ausgehärtet sind, kannst du die Kugel mit Sekundenkleber am Regenbogen festkleben. Heißkleber hat bei mir leider nicht funktioniert.

Schritt 7:

Wenn du dir Modelliermasse in Betonoptik* gekauft hast, kannst du dir diesen Schritt nun sparen.
Ich habe den DIY Kerzenständer aus Modelliermasse jetzt noch in Beton-Optik lackiert. Das ist ganz einfach!
Mische dir aus schwarzer und weißer Acrylfarbe drei verschiedene Grautöne und mische sie mit etwas Backpulver oder Natron. Durch das Backpulver wird die Farbe matt und erhält eine Körnung. Grundiere erst alles mit dem mittleren Grauton. Dann zerknüllst du ein Stück Küchenpapier und dipst es in die anderen beiden Grau-Töne. Damit tupfst du die Farbe nun auf den Kerzenständer. Tupfe so oft, bis die Farben untereinander verblendet werden. Lass alles gut trocknen.

Kerze rein und schon ist dein DIY Kerzenständer aus Modelliermasse fertig!

Weitere Bastelideen mit Modelliermasse findest du hier.

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlink mich doch gerne bei Instagram. Ich teile dein Werk dann in meiner Story. 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Bei allen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.