DIY Kürbis aus Socken ohne Zerschneiden

DIY Herbstdeko: Kürbis aus langen Wollsocken ohne Zerschneiden

Letztes Jahr habe ich meine Socken-Kürbisse auf Instagram gezeigt und sie kamen so gut an, dass ich jetzt auch noch eine kleine Anleitung für euch schreibe. Der DIY Kürbis aus Socken ist super schnell und einfach zu basteln – du brauchst nur 2 Minuten! Und das beste daran ist: Die Socken bleiben heil und wenn der Winter kommt, kannst du einfach die Schnur lösen und die Socken wieder anziehen. 🙂

Material:

Und so geht’s:

Schritt 1:
DIY Kürbis aus Socken Schritt 1: Wollsocke einrollen

Rolle die Socken* von der offenen Seite aus auf. Lass ungefähr so viel wie auf dem Foto zu sehen ungerollt.

Schritt 2:
Upcycling Herbstdeko Schritt 2: Vorderseite umstülpen

Den ungerollten Teil nimmst du in der Mitte dann von zwei Seiten zwischen die Finger – so wie ich es auf dem Foto mache.

Schritt 3:
Upcyclingidee für Socken Schritt 3: Gerollten Teil reinstopfen

Dann stülpst du das Ganze über den aufgerollten Teil drüber. Du kannst dann den aufgerollten Teil noch ein bisschen reinstopfen. Die Umschlag-Kante der Socke sollte von oben nicht mehr zu sehen sein. Wenn man sie sieht, heißt das, dass du im ersten Schritt zu viel aufgerollt hast. Auf dem Foto siehst du die Unterseite mit dem aufgerollten Teil in der Mitte. Genau so sollte es nachher von unten aussehen! 🙂

Schritt 4:
Sockenkürbis basteln Schritt 4: Mit Jutegarn umwickeln

Wickel nun das Jutegarn* achtmal um die Socke. Damit der Schleife am Ende auch oben ist, sollte die erste „Kreuzung“ der Garne auch oben sein. Ziehe das Garn also unten die Socke durch, kreuze die beiden Garnenden und wende die Socke dann. Auf der anderen Seite machst du dann dasselbe bis du am Ende die Socken geachtelt hast und wieder auf der Oberseite angelangt bist. Zurre alles schön fest, damit die Kürbisform gut rauskommt.

Schritt 5:
Upcycling Herbstdeko Schritt 5: Juteschnur festknoten und Schleife binden

Mache nun erst einen Doppelknoten, um das ganze zu fixieren. Dann bindest du eine kleine Schleife. Die kannst du aber natürlich auch weglassen, wenn dir das nicht gefällt.

Schritt 6:
DIY Kürbis aus Socken ohne Zerschneiden Schritt 6 : Blatt einklemmen

Das letzte Detail zum Schluss: Stecke ein künstliches Blatt unter den Knoten. Dadurch erkennt man den Kürbis erst so richtig als solches. 🙂 Ich hatte die Blätter noch übrig, weil ich früher gerne Traumfänger mit Kunstblumen gebastelt habe. Die habe ich also nicht einzeln gekauft, sondern einfach von der Blume abgezwackt.

DIY Kürbis aus einzelnen Socken basteln

Und schon ist er fertig – dein DIY Kürbis aus Socken. Ich mag ihn total gerne, weil es ein absolutes Blitz-DIY mit einem tollen Effekt ist. Und wenn die Saison vorbei ist, muss ich die ganze Deko nicht in irgendeinem Schrank verstauen, sondern rolle sie einfach wieder auf und trage die Socken an kalten Tagen. 🙂

Schnelle Bastelidee für die Herbstdeko: Kürbis aus Socken ohne Zerschneiden

Übrigens: Bei Instagram habe ich das Video dazu gepostet. Falls du dir mit der schriftlichen Anleitung etwas schwer tust, hilft dir das Video vielleicht beim Nachmachen.

Weitere Bastelideen für den Herbst findest du hier.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Affiliate-Link

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.