DIY Boho Spiegel mit Muscheln und Raffiabast

DIY Raffia Sonnenspiegel

Ich liebe diese Sonnenspiegel total und habe im Schlafzimmer eine Wand, an der direkt mehrere dieser Art hängen. Natürlich allesamt selbst gebastelt! Was du für deinen eigenen DIY Boho Spiegel brauchst und wie es geht, verrate ich dir jetzt.

Du brauchst:*

Und so geht’s:

Schritt 1:
DIY Sonnenspiegel Schritt 1: Spiegel aufkleben

Klebe den Spiegel mittig auf die Holzplatte. Dafür ziehst du einfach die Folie hinten ab, platzierst den Spiegel mittig und drückst ihn leicht an.

Schritt 2:
DIY Bohospiegel Schritt 2: Seil ankleben

Klebe um den Spiegel ein Stück Juteseil herum und schneide es möglichst akkurat ab, damit keine Lücke entsteht oder etwas überlappt.

Schritt 3:
DIY Boho Wandspiegel Schritt 3: Muscheln aufkleben

Klebe nun mit Heißkleber die erste Reihe Muscheln um das Seil herum. Pass auf, dass du dir dabei nicht die Finger verbrennst. Um auf Nummer sicher zu gehen, kannst du den Kleber auf die Holzplatte auftragen und die kleinen Muscheln mit einer Pinzette platzieren und andrücken.

Schritt 4:
DIY Sunburst Mirror Schritt 4: Muscheln ankleben

Nun kommt die nächste Reihe Muscheln. Die sind bei mir ganz schön bunt, da ich sie alle selbst im Urlaub gesammelt habe. Das ist eine tolle Möglichkeit mit deinen Urlaubserinnerungen zu basteln. Wenn du einen einheitlicheren Look möchtest, kannst du aber natürlich auch einfach Muscheln kaufen.

Schritt 5:
DIY Bast Spiegel Schritt 5: Raffia am Holzring befestigen

Schneide den Raffiabast in ca. 20 cm lange Stücke. „Falte“ das Stück in der Mitte, lege es unter den Ring und ziehe die beiden Garnenden durch die Schlaufe. Bei meiner Makramee-Sonne (Schritt 2) erkennst du auf dem Foto besser, wie ich es meine. Ich würde immer eine kleine Menge abschneiden, an den Ring knoten und dann wieder eine Ladung abschneiden. So zerstückelst du nicht unnötig viel vom Bast und kannst den Rest noch für andere Projekte verwenden.
Schiebe die bereits angeknoteten Stücke am Ring immer mal wieder zusammen, damit du am Ende ein möglichst volles Ergebnis hast.

Schritt 6:
DIY Raffia Spiegel Schritt 6: Ring mit Raffiabast ankleben

Klebe den Ring mit dem Raffiabast auf die Holzplatte. Auch hier habe ich Heißkleber genommen. Achte aber vorher darauf, dass der Bast schön gleichmäßig ist. Einmal festgeklebt, kannst du nichts mehr verändern.

Schritt 7:
DIY Bohospiegel Schritt 7: Dritte Reihe Muscheln ankleben

Bei mir war dann noch eine Lücke zwischen den Muscheln und dem Raffiabast. Daher habe ich noch eine weitere Reihe mit den kleinen Schnecken-Muscheln dazwischen geklebt. Ob das nötig ist, hängt natürlich auch von der Art und Größe deiner gewählten Muscheln ab.

Schritt 8:
DIY Sonnenspiegel Schritt 8: Aufhängung befestigen

Bring eine Aufhängung an. Ich hatte noch eine zum Anschrauben da, aber in dem Set mit den Holzplatten und -ringen, das ich dir oben in der Materialliste verlinkt habe, sind auch zwei Aufhängungen zum Kleben dabei. Eventuell kannst du hier noch ein bisschen mit Heißkleber nachhelfen.

Tadaaaaa – fertig ist dein DIY Boho Spiegel mit Muscheln, Jute und Raffiabast. Durch die Wahl der Muscheln und des Seils kannst du hier total kreativ werden. Der verlinkte Bast reicht nämlich auch noch für einen zweiten oder dritten Spiegel. 🙂

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlink mich doch gerne auf Instagram! Dann teile ich dein Werk in meiner Story. 🙂

Und falls du noch mehr Muscheln gesammelt hast, mit denen du etwas basteln möchtest, dann probier doch noch diese Wanddeko mit Muscheln und Federn.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.