DIY Resin Trockenblumen Bild

DIY Trockenblumen Bild mit Resin

Ich habe Resin (oder auch Epoxidharz genannt) für mich entdeckt und es macht so viel Spaß damit zu arbeiten! Für grundlegende Tipps für das Basteln mit Resin, kannst du dir gerne erstmal diesen Beitrag durchlesen. Alles weitere für dein DIY Resin Trockenblumen Bild im Botanical Style erfährst du jetzt hier.

Du brauchst:*

  • Resin
  • Becher
  • Holzstäbchen zum Umrühren
  • Küchenwaage
  • Holzring
  • Gepresste Blumen
  • Garn
  • Heißkleber

Und so geht’s:

Schritt 1:
DIY Epoxidharz Bild mit Trockenblumen: Den Holzring beschweren

Lege den Holzring auf eine glatte, saubere Folie und beschwere ihn mit Gegenständen, damit das Resin nachher nicht ausläuft. Die Folie sollte wirklich ganz glatt sein, sonst wird die Oberfläche auf dieser Seite matt. Flecken auf der Folie würden sich später unwiderruflich auf dein Bild übertragen.

Schritt 2:
DIY Resin Bild mit Trockenblumen: Die erste Schicht Epoxidharz im Holzring verteilen

Mische das Resin an. Das Epoxidharz, das ich verwende, wird mit einem Mischverhältnis von 2:1 angerührt. Nimm dazu die Waage zur Hand, um möglichst genau zu sein. Gieße dann eine erste dünne Schicht in den Ring und verteile sie gleichmäßig mit einem Stäbchen. Lasse diese Schicht antrocknen. Ursprünglich wollte ich sie komplett durchhärten lassen, war nach ein paar Stunden aber zu ungeduldig und habe mit dem nächsten Schritt weitergemacht. 😀

Schritt 3:
DIY Resin Bild im Botanical Stil: Die gepressten Blumen auf der ersten schicht Resin verteilen.

Lege nun die gepressten Blüten auf die erste Schicht des Resins. Wenn du nicht warten willst bis das Resin komplett durchgehärtet ist, arbeite jetzt sehr präzise (am besten sogar mit einer Pinzette). Das Epoxidharz klebt nämlich noch und du kannst die gepressten Blumen nicht mehr verschieben, wenn sie einmal liegen.

Übrigens: Ich habe die Blumen beim Spazierengehend gesammelt und ganz klassisch mit Büchern gepresst.

Schritt 4:
DIY Resin Bild Schritt 4: Die zweite Schicht Epoxidharz auf den gepressten Blüten verteilen verteilen.

Mische nun nochmal eine kleine Menge Resin an und gieße es über die Blumen. Ich habe den Ring inklusive Folie einfach angehoben und hin und her geschwenkt, damit sich das Gießharz gleichmäßig verteilt. Nun lässt du das ganze komplett aushärten. Das dauert in der Regel etwa einen Tag.

Schritt 5:
DIY Resin Bild mit gepressten Blumen Schritt 5: Die Aufhängung anbringen

Wenn das Epoxidharz komplett hart ist, kannst du die Folie abziehen. Wenn hier und da doch ein bisschen etwas untergelaufen ist, kannst du es einfach mit einer Schere abschneiden. Jetzt fehlt nur noch die Aufhängung: Klebe mit der Heißklebepistole ein Stück Garn oben auf die Rückseite des Holzrings.

DIY Resin Trockenblumen Bild im Botanical Style

Und das war’s auch schon! Im Prinzip total easy und das Ergebnis vom DIY Trockenblumen Bild aus Resin überzeugt mich total!

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram. Dann teile ich dein Werk in meiner Story. 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Bei allen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.