DIY Osterhasen Blumentopf

Upcycling Blumentopf für Ostern
Werbung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit MissPompadour entstanden.

Heute habe ich eine schnelle Bastelidee für dich, mit der du alte Blumentöpfe für Ostern pimpen kannst. Ich zeige dir, wie du den DIY Osterhasen Blumentopf nachbasteln kannst.

Material:

  • Blumentopf
  • Pappe (z. B. von einer leeren Verpackung)
  • Eisstiele
  • Miss Pompadour Farbe deiner Wahl
  • Acrylmarker (schwarz und gold)
  • Zange
  • Schere
  • Heißkleber

Einfach streichen mit MissPompadour:

Bei MissPompadour findest du tolle Lacke in allen möglichen Farbnuancen, die du für dein Projekt brauchst. Ich arbeite schon lange mit den Farben und verwende sie hauptsächlich für meine Möbel-Upcyclings, aber auch kleinere DIYs lassen sich damit prima umsetzen!

Wenn du dir wegen des genauen Farbtons etwas unsicher bist, kannst du dir bei MissPompadour Farbkarten bestellen. So hast du einen tollen Überblick und kannst die Unterschiede der einzelnen Nuancen besser erkennen. Hast du noch Fragen zu deinem Projekt oder brauchst Hilfe bei der Anwendung, dann bietet MissPompadour einen kostenlosen Beratungsservice. Gerade bei größeren Projekten ist das Gold wert!

Die Farben sind fast geruchslos und lassen sich perfekt verarbeiten. Für kleinere Arbeiten eignen sich die Pinsel von MissPompadour perfekt. Größere Flächen oder Möbelstücke lackiere ich immer mit der Rolle.

Bei jeder Farbe hast du die Wahl zwischen Wandfarbe und Lack. Bei der Wandfarbe hast du zusätzlich die Möglichkeit zwischen klassischer Wandfarbe („Die Wertvolle“) und solcher, die besonders robust, abriebbeständig und abwaschbar ist („Die Nützliche“). Den Lack gibt es in „Sanft & Matt“ und „Stark & Schimmernd“. Ich verwende meistens die matte Variante, weil mir das einfach besser gefällt.

Anleitung:

Schritt 1:

Lackiere den Topf in der Farbe deiner Wahl. Ich habe direkt einen bunten Mix aus Töpfchen gemacht und mich für die Farbtöne „Blau mit Wolke“, „Rosa mit Marshmallow“ und „Grün mit Gletscher“ entschieden.
Lackiere nur den oberen Rand des Topf-Inneren und lasse auch den Boden frei, damit die Farbe beim Trocknen nicht am Untergrund haftet. Ich habe zum Lackieren den 25 mm Schrägpinsel von MissPompadour verwendet.
Bei Bedarf noch eine zweite Schicht Farbe auftragen.

Schritt 2:

Lackiere ein stück Pappe im selben Farbton wie den Topf und lass alles trocknen. Schneide daraus dann zwei Ohren aus, die etwa 2-3 cm länger sind als deine Wunschgröße. Der untere Teil wird nämlich später im Topf verschwinden.

Schritt 3:

Knipse den Eisstiel mit der Zange so ab, dass er etwas kürzer ist als die Ohren aus Pappe. Klebe ihn dann mit Heißkleber mittig auf die Ohren, sodass oben und an den Seiten ein gleichmäßiger Rand entsteht.

Schritt 4:

Klebe die Ohren von innen in den Topf herein. Das darf nicht zu tief sein, da nasse Erde die Pappe aufweichen würde. Bewege dich also in der Höhe, die beim Bepflanzen ohnehin frei bleibt.

Schritt 5:

Male das Gesicht auf. Ich habe mit der goldenen Brille begonnen, dann die Augen und schließlich den Mund des Hasens aufgemalt. Lass die Farbe auch hier kurz trocknen.

Jetzt kann der Topf bepflanzt werden! Ich habe mich für Kresse entschieden und die sogar selbst ausgesät. Du kannst aber auch fertige Kresse kaufen oder andere Pflanzen verwenden. In kleinen Töpfen macht die Kresse sich aber super als kleines Gastgeschenk beim Osterbrunch. So kann sich direkt jeder ein bisschen Kresse vom DIY Osterhasen Blumentopf auf das Brot packen.

Upcycling Blumentopf für Ostern

Fertig ist er: Dein DIY Osterhasen Blumentopf! Eine so einfache Upcyclingidee für alte Blumentöpfe und das perfekte Mitbringsel an Ostern.

„Grün mit Gletscher“
„Rosa mit Marshmallow“
„Blau mit Wolke“

Ich habe die Farben von MissPompadour auch schon für größere Möbelprojekte verwendet. Wenn euch so ein Projekt auch noch bevorsteht, schaut gerne bei meinen beiden Blogbeiträgen darüber vorbei.

Einmal habe ich eine Kommode in „Grün mit Wald“ lackiert und tapeziert. Die Anleitung findest du hier.

Ein ganz besonderes Stück ist auch der alte Nähmaschinenschrank geworden, der nun dank „Grün mit Gletscher“ im angesagten Art-Deco-Stil strahlt. Hier geht’s zum Blogbeitrag.

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram! Ich teile dein Werk dann in meiner Story! 🙂

Und nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.