DIY Stempel aus Moosgummi

DIY Geschenkpapier mit selbstgemachtem Moosgummi-Stempel

Ich habe beim Aufräumen neulich doch tatsächlich noch Moosgummi aus meiner Kindheit gefunden! Das ist mindestens 15 Jahre alt, aber trotzdem viel zu schade zum Wegschmeißen. Also habe ich daraus Stempel gebastelt und damit aus schnödem Packpapier ganz individuelles Geschenkpapier für die Weihnachtsgeschenke gebastelt. Diese DIY Stempel sind so einfach, dass eine Anleitung fast schon überflüssig ist. 😀 Ich zeige euch natürlich trotzdem was ihr braucht und wie es geht.

Material:

Anleitung:

Schritt 1:
DIY Moosgummi-Stempel Schritt 1: Motiv aufzeichnen

Zeichne das Motiv deiner Wahl auf das Moosgummi*. Kugelschreiber haben bei mir am besten funktioniert!

Schritt 2:
Stempel basteln Schritt 2: Motiv ausschneiden

Schneide das Motiv – in meinem Fall einen Hirsch – sorgfältig aus. Für detaillierte Stellen kannst du auch eine Nagelschere benutzen.

Schritt 3:
DIY Stempel aus Moosgummi Schritt 3: Motiv auf Holz kleben

Nun klebst du das ausgeschnittene Motiv mit Holzleim* auf ein Stück Holz oder etwas anderem, das glatt und fest ist. Ich habe immer Reste von Holz-Zuschnitten zu Hause und säge mir mit der Stichsäge* einfach ein Stück davon ab. Du kannst auch alte Regalböden oder ähnliches zersägen. Ich habe dafür eine sehr günstige Stichsäge gekauft – die ist zwar kein High-End-Produkt, aber für solche kleinen Bastelarbeiten gut geeignet.

Schritt 4:
DIY Geschenkpapier mit Hirsch-Motiv Schritt 4: Packpapier bestempeln

Und schon kannst du drauf losstempeln! Einfach den Stempel in ein schwarzes Stempelkissen drücken und ab auf das Papier!

DIY Geschenkpapier basteln mit selbstgemachten Stempeln

Bei diesem Geschenk ist auch direkt einer der Anhänger zum Einsatz gekommen, den ich dir neulich schon hier gezeigt habe. Macht sich doch gut in Kombination mit dem selbstgemachten Geschenkpapier, oder?

Ich bin direkt in die Großproduktion gegangen und habe noch weitere DIY Stempel mit verschiedenen Motiven gebastelt. Da kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Weitere weihnachtliche DIYs findest du hier.

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram. Ich teile dein Werk dann in meiner Story! 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!


Deine

Unterschrift-Juli

*Affiliate-Link

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.