Upcycling Windlicht aus Altglas

Upcycling Windlicht aus Altglas und Modelliermasse

So ein Windlicht hatte ich schon im Herbst gebastelt, damals allerdings noch ohne Blog und daher auch ohne Anleitung. Wegen der hohen Nachfrage habe ich jetzt einfach nochmal ein ähnliches gebastelt und den Prozess für euch festgehalten. Was du für dein eigenes Upcycling Windlicht brauchst und wie genau es gebastelt wird, zeige ich dir jetzt!

Du brauchst:*

*bei allen Links handelt es sich um Affiliate-Links.

Und so geht’s:

Schritt 1:

Rolle die Modelliermasse dünn aus. Ich benutze dafür einen Acrylroller, aber ein normales Nudelholz oder ein Glas tun es auch!

Schritt 2:

Jetzt werden die Häuser aus der Modelliermasse ausgeschnitten. Ich habe dafür ein Geodreieck benutzt. Wenn es dir leichter fällt, kannst du aber auch die Häuser-Vorlagen benutzen, die ich für den Weihnachts-Kranz erstellt habe. Du kannst sie hier kostenlos herunterladen. Für die runden Fenster habe ich einfach einen Deckel von einem Stift zum Ausstanzen benutzt.

Schritt 3:

Bestreiche die Häuser auf der Rückseite dünn mit Bastelkleber. Wichtig ist, dass du die Häuser vorher nicht trocknen lässt – die Modelliermasse muss noch feucht sein!

Schritt 4:

Jetzt legst du das Haus mit dem Kleber auf die gewünschte Stelle des Glases und drückst es vorsichtig an. So gehst du nach und nach mit allen Häusern vor. Dann kann das ganze in Ruhe trocknen. Bei einer so dünnen Schicht Modelliermasse reicht es in der Regel, wenn sie über Nacht aushärten kann. Falls die Häuser Unebenheiten aufweisen, kannst du diese nun mit etwas Schleifpapier beheben.

Schritt 5:

Theoretisch könntest du das Windlicht jetzt schon so lassen. Es war mir aber etwas zu schlicht, also habe ich auf schwarz-weißem Garn so viele Holzkugeln aufgefädelt bis die Länge dem Umfang des Glases entsprach.

Schritt 6:

Zuknoten, Schleife machen und fertig ist dein ganz persönliches Upcycling Windlicht!

Im Hintergrund seht ihr das Windlicht, das ich bereits vor ein paar Monaten gebastelt habe. Ich finde die so schön, dass sicherlich noch das ein oder andere folgen wird!

Auf meinem Blog findest du noch weitere Ideen für das Basteln mit Altglas oder Modelliermasse und auch zum Thema Upcycling gibt es schon einige Beiträge.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift-Juli

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.