Nussknacker basteln (Chipsdosen Upcycling)

DIY Nussknacker in schwarz weiß basteln

Bei einem Filmeabend ist schnell mal eine Dose Chips leergefuttert. Aber was tun mit der Verpackung? Wegschmeißen ist viel zu schade! Du kannst als Chipsdosen Upcycling einen tollen DIY Nussknacker basteln, der als Plätzchenverpackung richtig viel her macht.

Material:

Anleitung:

Schritt 1:
Chipsdose Upcycling Schritt 1: Nussknacker vorzeichnen

Reinige die Dose* von innen und zeichne dir dann den Nussknacker mit einem Kugelschreiber vor. Die Details kannst du theoretisch weglassen, hab ich aber erst später dran gedacht. 😀

Schritt 2:
DIY Nussknacker im Skandi Stil basteln Schritt 2: Modelliermasse zurechtschneiden
Nussknacker im Scandi-Style basteln Schritt 2: Modelliermasse mit Bastelkleber bepinseln

Rolle die Modelliermasse* aus und schneide sie in einen langen, rechteckigen Streifen, der dem Umfang der Dose entspricht. Bepinsel die Modelliermasse dann mit Bastelkleber* und befestige sie dann an der Stelle, wo die Hutkrempe des Nussknackers sein soll. Drück alles gut an.
Übrigens: Ich habe zwar Modelliermasse in Betonoptik verwendet, weil ich die noch da hatte. Aber die ist teurer als die normale und da sie am Ende ohnehin übermalt wird, greif lieber zur Standard-Variante!

Schritt 3:
Bastelidee für Weihnachten Schritt 3: Arme modellieren und ankleben

Rolle aus zwei Kugeln Modelliermasse zwei „Würstchen“. Die stellen später die Arme dar, daher sollten sie die gleichen Proportionen haben. Auch hier bepinselst du eine Seite wieder mit Bastelkleber und drückst sie auf dort auf die Dose, wo die Arme des DIY Nussknackers sein sollen. Lasse alles bis zum nächsten Tag trocknen.

Schritt 4:

Nun geht es an die Bemalung. Ich habe erst mit dem schwarzen Teil angefangen und trocknen lassen. Später folgte dann das Gesicht mit selbst angemischter Farbe. Den Farbton erhältst du, wenn du Weiß, Grau, Gelb und Pink miteinander mischst. Beim Gesicht habe ich drei Schichten Farbe gebraucht bis der Auftrag deckend war. Lass alles gut trocknen und gehe dann ggf. nochmal mit einem matten Klarlack drüber.

Schritt 5:

Damit der Nussknacker auch als solcher zu erkennen ist, werden jetzt die Details aufgemalt. Die Kleidung bemalst du mit einem weißen Acrylmarker* und das Gesicht mit einem schwarzen. Du kannst auch mit Acrylfarbe und einem sehr dünnen Pinsel arbeiten. Beim Gesicht habe ich das schlussendlich so gemacht, weil mein Acrylmarker leer gegangen ist. Lasse die Farbe gut trocknen.

Weihnachtliche Upcyclingidee für eine Chipsdose: DIY Nussknacker in schwarz weiß

Tadaaaaa – so einfach kannst du einen DIY Nussknacker basteln. Ist das nicht ein tolles Chipsdosen Upcycling? Eine tolle Bastelidee für eine individuelle Plätzchen-Verpackung.

Weitere Upcyclingideen findest du hier. Falls du noch mehr DIYs für Weihnachten suchst, wirst du hier fündig.

Wenn ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram. Ich teile dein Werk dann in meiner Story! 🙂

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Affiliate-Link

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.