Upcycling Plätzchen Verpackung aus Tetrapack

DIY Plätzchen Verpackung in Häuser-Form aus Tetrapack

Neulich habe ich die ersten Weihnachtsplätzchen für dieses Jahr gebacken. Sie sind super lecker geworden, aber beim Verschenken darf auch die Optik der Verpackung nicht zu kurz kommen. Also habe ich kurzerhand Häuschen als Upcycling Plätzchen Verpackung aus Tetrapack gezaubert. Kostet fast nichts und sieht super aus! Ich zeige dir wie du die kleinen Grachtenhäuser basteln kannst.

Material:

Anleitung:

Schritt 1:
DIY Plätzchen Verpackung aus Milchtüten Schritt 1: Haus vorzeichnen

Zeichne mit dem Geodreieck das Dach des Hauses vor. Je nachdem wie filigran dein Häuschen aussehen soll, kannst du noch kleine Stufen auf dem Dach anzeichnen.

Schritt 2:
Upcycling Keks-Verpackung aus Tetra Pak Schritt 2: Oberen Teil abschneiden

Schneide den oberen Teil der Milchtüte ab und spüle sie dann gründlich aus. Abtrocknen nicht vergessen! 🙂

Schritt 3:
Plätzchen Verpackung in Form eines Grachtenhaus basteln Schritt 3: Haus ausschneiden

Schneide die Milchtüte entlang der Vorzeichnung aus.

Schritt 4:
Tetrapak Upcyclingidee Schritt 4: Äußere Schicht abziehen

Ziehe die obere Schicht des Tetra Pak ab. Am einfachsten geht das, wenn du an der Kante beginnst, an der sich die beiden Teile überlappen. So kannst du es fast in einem Stück abziehen.

Schritt 5:
Verpackungsidee aus Milchkarton Schritt 5: Grachtenhaus bemalen

Es ist immer ein bisschen Glücksache, ob der Karton unter der Beschichtung weiß oder braun ist. Braun mag ich persönlich viel lieber, aber ich nehme was kommt. 😀 Ich hatte in diesem Fall zwei unterschiedliche, die ich daher auch unterschiedlich bemalt habe. Den hellen mit schwarzem Stift und den braunen mit weißem Stift. Dafür habe ich mir alles mit Bleistift grob vorgezeichnet und dann mit den Markern* nachgezeichnet.

Schritt 6:
DIY Verpackung für Weihnachtsplätzchen Schritt 6: Plätzchen verpacken und in das Haus stellen

Befülle den Zellophan-Beutel mit den Plätzchen. Meine hatten die perfekte Größe für die Tetra-Pak-Häuser, sodass ich sie einfach nur stapeln musste.
Binde die Tüte mit schwarz-weißem Garn* zu. Falls sie zu sehr herausschaut, kürze das herausschauende Ende der Tütchen einfach. So habe ich es bei dem braunen Plätzchen-Haus gemacht.

DIY Bastelidee für Weihnachten: Verpackung für Plätzchen und Süßigkeiten aus Tetra Pak
Selbstgemachte vegane Plätzchen mit Konfitüre gefüllt
DIY Plätzchen Verpackung in Form von einem Haus aus Tetrapack

Und weil meine veganen Plätzchen einfach sooo lecker geworden sind, musste auch ein Foto von ihnen in diesen Blogbeitrag. 😀

Ist diese Upcycling Plätzchen Verpackung aus Tetrapack nicht total schön? Hat irgendwie was niederländisches oder skandinavisches. Das macht die Weihnachtsplätzchen zu einem tollen Mitbringsel, Gastgeschenk oder Nikolaus-Überraschung.

Falls ich dich inspirieren konnte, verlinke mich gerne auf Instagram. Ich teile dein Werk dann in meiner Story! 🙂

Weitere weihnachtliche Bastelideen findest du hier.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Deine

Unterschrift Juli

*Affiliate-Link

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.